top

Baufortschritt 31.03.15

topDer stählerne Riese steht

Ein weiterer wichtiger Schritt hin zum Neubau der City Garage inklusive zahlreicher Wohnungen ist getan: Am Mittwoch, 18. März, konnte bei besten Bedingungen der 43 Meter hohe Kran an der Landstrasse aufgestellt werden.

Ein absolutes Spektakel, das sich auch die Bauherren Bruno und Rolf Baschnagel nicht entgehen lassen wollten. «Wahnsinn, mit was für einem Tempo die Männer dieses Riesending montieren», meinte ein tief beeindruckter Bruno Baschnagel am Mittwochmorgen vorort.

Keinen Vormittag dauerte es und der stählerne Riese war für seinen ersten Einsatz bereit. «Was mich besoners freut: Wir sind nachwievor absolut im Zeitplan», betonte Bruno Baschnagel.

Ein Koloss wächst in den Himmel: der 43 Meter hohe Kran wird aufgestellt.

Mit Mannskraft und Fingerspitzengefühl wird der Ausleger in Position gebracht.

Bald schon können hier die Fundamente gegossen werden.

Chirurgen auf dem Caterpillar 10.02.15

topEs geht los: Rückbau in Wettingen in vollem Gang

Da staunten die Passanten im Wettinger Zentrum nicht schlecht, als letzte Woche ein riesiger Pneukran vor der City Garage an der Landstrasse auftauchte; an langen Seilen zog dieser eine schwarze Matte vor dem einstigen Verkaufsgebäude hoch, sodass von den Kiebitzen fortan nurmehr erahnt werden konnte, was da auf dem Gelände der City Garage vorsichging.

Es ratterte und knatterte. Wummerte und knarrte. Nicht als Sichtschutz wurde die mächtige Matte allerdings eingesetzt, sondern um den Staub und allfällig herunterfallende Gebäudeteile einzufangen. Das war aber kaum nötig. Denn der Maschinenführer leistete grossartige Arbeit.

Äusserst präzise steuerte dieser den Arm seines Baggers an die Gebäudehülle und zupfte wahlweise mit Zange oder Schaufel einzelne Brocken und Balken aus dem immer dünner werdenden Skelett. Ein bisschen fühlte man sich in einen Operationssaal versetzt, in dem der Starchirurg sich an einem offenen Herzen zu schaffen machte ­ einfach alles ein paar Nummern grösser!

Als am späten Nachmittag der Vorhang, respektive die mächtige Schutzmatte fiel, war vom Haus nichts mehr zu sehen. Die Männer vom Rückbau hatten ganze Arbeit geleistet. Diese Woche wird sich, so das Wetter mitspielt und nicht noch mehr Schnee auf den Dächern landet, das Schauspiel im Übrigen ein paar Meter weiter wiederholen. Dann soll das markante Gebäude an der Ecke Landstrasse-Bahnhofstrasse verschwinden.

Volle Kraft voraus: Mit schweren Maschinen rücken die Arbeiter den alten Gebäuden der City Garage zu Leibe ...

... und agieren dabei mit grösstem Fingerspitzengefühl.

Dabei geht es an der Landstrasse nicht selten hoch hinaus.

Aktuelles zum Baufortschritt 27.01.15

topEs geht los: Rückbau in Wettingen in vollem Gang

Wo bis vor kurzem noch das vertraute Brummen italienischer Fahrzeugmotoren in den Ohren klang, dröhnen jetzt die Baumaschinen: Nach dem planmässig verlaufenen Umzug der City Garage an die Landstrasse 62-64 in Würenlos, zirkulieren in Wettingen jetzt Bagger statt Autos. Die Abbrucharbeiten auf dem bisherigen Areal der City Garage laufen auf Hochtouren, damit ab Mitte Februar der Aushub für den Neubau in Wettingen beginnen kann.

Caterpillar statt Alfa Romeo: Der Rückbau der alten City Garage kann beginnen.

Die Pfeiler der ehemaligen Verkaufsräume sind bald schon Geschichte.

Die Arbeiten im Zentrum von Wettingen gehen auf engstem Raum vonstatten.

Meilensteine

top 40 Jahre City Garage Wettingen

Im Dezember 2014 sind es genau 40 Jahre her, seit die City Garage
ihren Betrieb aufnahm. Blicken Sie mit uns zurück!

top

2015

Umzug nach Würenlos

Bis der Neubau bezugsbereit ist.

2011

Übergabe der Geschäftsführung

Sohn Rolf Baschnagel übernimmt die operative Leitung.

2011

Übernahme der JEEP A-Vertretung

Zudem Servicestelle für Chrysler und Dodge.

2008

Ergänzung mit der Edel-Sportmarke ABARTH

2007

Ausbau und Modernisierung der Ausstellungsräume

Für FIAT, ALFA ROMEO und LANCIA.

2000

Abbruch Tankstelle

Gleichzeitig Neubau FIAT Ausstellungsraum.

1994

Spezialisierung

City Garage konzentriert sich exklusiv auf FIAT, ALFA ROMEO und LANCIA.

1994

Übergabe Alfa Romeo

Die Alfa Romeo Hauptvertretung wird nach Wettingen verlegt, gleichzeitig wird die Alfa Romeo Ausstellung in der City Garage eröffnet.

1992

Übernahme Alfa Romeo Vertretung

in Baden Dättwil.

1988

Optimierter Kundenservice

Die komplett umgebaute Werkstatt, die Büroräumlichkeiten und die moderne Kundenannahme werden in Betrieb genommen.

1981

Hauptvertretung LANCIA

Die Marke LANCIA wird von der City Garage als Hauptvertretung übernommen.

1978

Ausbau und Erweiterung

Die benachbarte Liegenschaft Landstrasse 112 wird von der City Garage übernommen und zu einem grosszügigen Ausstellungsraum, Ersatzteil- und Warenlager umgebaut.

1974

Gründung City Garage

Am 20. Dezember 1974 gründet Bruno Baschnagel die City Garage an der Landstrasse 108 in Wettingen und startet mit der Marke FIAT als Hauptvertretung.

top
top